Das Elbsandsteingebirge in der Sächsischen Schweiz

Das Landschaftsbild des Elbsandsteingebirges ist eine atemberaubende Kombination aus felsigen Schluchten, großen Höhlen und weiten grünen Wäldern. Mit diesem imposanten Mittelgebirge als Ausflugsziel zeigt sich Deutschland von einer Seite die einzigartig für Europa ist.

Das Elbsandsteingebirge ist ein etwa 700km² großes Sandsteingebirge im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge. Dieses mittelgroße Gebirge erstreckt sich vom Oberlauf der Elbe in Sachsen bis hin zur tschechischen Stadt Děčín.

  • Facebook
  • Twitter
  • Pinterest
  • LinkedIn

Die Besonderheit des Kalksandsteingebirges ist die starkzerklüftete Felsenlandschaft, die einen enormen Formen- und Farbenreichtum erkennen lässt. Der Grund für diese geologische Vielfalt, sind Ablagerungen durch die einstige Anwesenheit eines Meeres in der Oberkreide (etwa vor 66 Millionen Jahren).

  • Facebook
  • Twitter
  • Pinterest
  • LinkedIn

Der Děčínský Sněžník (Hoher Schneeberg) ist mit 723 Metern der höchste Berg und liegt im tschechischen Teil des Elbsandsteingebirges. Mit einer Höhe von 561 Metern ist der bekannte „Große Zirnstein“ daher nur der höchste Punkt im deutschen Teil des Gebirges.

Im Elbsandsteingebirge wurden in den Jahren 1990(D) und 2000(T) die Nationalparks Sächsische Schweiz und Böhmische Schweiz zum Schutz und Erhalt dieser einzigartigen Landschaft eingerichtet. Der deutsche Teil des Gebirges wird daher auch sprachgebräuchlich Sächsische Schweiz und der tschechische Teil Böhmische Schweiz genannt. Heute steht fast die gesamte Fläche des Gebirges unter Natur- und Kulturlandschaftsschutz.

  • Facebook
  • Twitter
  • Pinterest
  • LinkedIn

Das Erlebnisangebot im der sächsischen Schweiz

Die Aktivangebote in der Region des Elbsandsteingebirges lassen keine Wünsche offen. Erkunden sie diese unvergleichliche Landschaft auf eigene Faust oder nutzen Sie eines der zahlreichen Freizeitgestaltungsangebote. Erleben Sie eine der schönsten Kletterstiegen der sächsischen Schweiz oder mieten Sie ein Quad und machen Sie aus ihrem Besuch das ultimative Erlebnis. Auch Wasserfahrzeuge variieren das individuelle Gebirgserlebnis. Der Bootsverleih vor Ort versorgt Sie mit Schlauchbooten, Kanadiern und vielem mehr.

Das Aktivitätsangebot und die Erlebnisvielfalt des Elbsandsteingebirges sind so groß, dass es in einem einzigen Besuch gar nicht erschöpft werden kann. Was gibt es also besseres als einen Besuch ohne Eltern. Egal ob Klassenfahrt oder Ferienlager, hier erleben Ihre Kids ein Abenteuer, ganz ohne Eltern

Unser Tipp: Die Basteibrücke bei Rathen

Die Bastei ist eine spezielle Felsformation mit Aussichtsplattform am rechten Ufer der Elbe. Von dort aus fällt das schmale Fels-riff beinahe 200 Meter steil in die Tiefe und ermöglicht einen atemberaubenden Blick auf das Elbsandsteingebirge. Diese Fotos werden Ihren Freunden und Familie den Atem rauben. Besuchen Sie die Basteibrücke doch im Morgengrauen und erleben Sie ihr Heimatland von einer aufregend neuen Seite. Auf der Hochebene hinter der Bastei befindet sich nämlich ein Hotel und Restaurant.

  • Facebook
  • Twitter
  • Pinterest
  • LinkedIn

[/av_textblock]