Kategorie: Park-News

Wassererlebnishaus Rieneck feiert 10-jähriges Jubiläum

„Das ist eine riesengroße Erfolgsgeschichte hier in Rieneck“, so Bürgermeister Sven Nickel beim 10-jährigen Jubiläum des Wassererlebnishauses. Er habe nie gedacht, dass der Ort mitten im Wald und ein gutes Stück weg vom Stadtkern einmal so beliebt sein werde. „Wir zeigen, was alles ohne Strom und Technik möglich ist“, so Nickel. Und auch, was aus dem Bestand heraus geschaffen werden könne.

Weiterlesen

Natur und Kultur mit allen Sinnen

„Natur und Kultur mit allen Sinnen erleben“ lautet das Motto einer interessanten Führung am Sonntag, 5. Juni. Mit allen Sinnen erleben Kinder und Erwachsene die Natur im Gerichtswald. Sie entdecken kulturhistorisch versteckte Orte, seltene Pflanzen, ungewöhnliche Bäume und ein vergessenes Naturdenkmal.

Weiterlesen

Naturparkwandertag auf dem Rundweg „Zwischen Elbe und Fläming“

In diesem Jahr möchten wir viel mit Ihnen gemeinsam wandern und Radfahren; einfach nur rausgehen und zusammen unterwegs sein. Unsere 2. Wanderung führt uns auf eine 14 km lange Teilstrecke des Rundweges „Zwischen Elbe und Fläming“. Wir erklimmen Berge und steigen ab ins Urstromtal.

Weiterlesen

Großes Fest am Pfingstsonntag: UNESCO-Welterbe- und Geo-Naturparktag in Lorsch

Nach einer Zwangspause in 2020 und einem zwar sehr stimmungsvollen, aufgrund der Pandemielage jedoch sehr eingeschränkten UNESCO-Welterbe- und Geo-Naturparktag in 2021 freuen sich die Organisatorinnen und Organisatoren nun sehr darauf, in diesem Jahr wieder richtig durchzustarten.

Weiterlesen

Vogelstimmenwanderungen am 14. und 22. Mai 2022

Auf dieser Vogelstimmenwanderung werden Sie mit der Naturparkführerin Dr. Andrea Perlich die Vielfalt der heimischen Singvögel in verschiedenen Lebensräumen kennenlernen: Gärten, Felder, Waldrand und Wald. Wir werden lernen, die Vögel an ihrem Gesang zu unterscheiden und viel Wissenswertes über sie erfahren.

Weiterlesen

Abenteuerliche Peene – die etwas andere Paddeltour

Einer dieser Flüsse, indem sich Kleine Peene, Nordpeene und Teterower Peene mit der eigentlichen Peene vereinigen, führt vom Teterower zum Kummerower See. Teils recht verwachsen und verwunschen, manchmal mit niedrigem Wasserstand, aber auch kleinen Strömungen schlängelt sich die Peene gen Osten. Diesen abenteuerlichen Abschnitt wollen wir bei einer Paddeltour bewältigen.

Weiterlesen
Wird geladen

Kategorien

Neueste Kommentare

Merkliste

      Ihre Merkliste ist leer.

Pin It on Pinterest