Der Naturpark Schwalm-Nette lädt am Samstag, 16. Februar, zu einer Wanderung bei Vollmond ein. Von 19 bis 21.30 Uhr begleitet Landschaftsführerin Annegret Hols die Teilnehmer durch die Bockerter Heide, einer kulturhistorisch interessanten Landschaft. Die Gruppe erlebt, wie sich durch die eintretende Abenddämmerung eine bekannte Umgebung verändert.

Treffpunkt ist am Wanderparkplatz am ehemaligen Haus Waldfrieden, Bockerter Busch 1 in Viersen.

Die rund fünf Kilometer lange Wanderung ist auch für Kinder geeignet.

Interessierte können sich per E-Mail an a.hols@gmx.de anmelden bis zum 13. Februar.

Wer mitwandern möchte, sollte Wanderschuhe und witterungsangepasste Kleidung tragen sowie eine Taschenlampe mitbringen.

www.npsn.de

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.