Der Naturpark Schwalm-Nette bietet am Samstag, 16. Februar, eine Wanderung für Hund und Halter an.

Ursula Prigge von 4-Pfoten-Touren begleitet die Gruppe vom kleinen Hariksee die Schwalm entlang. Die Strecke führt durch historisch alte Buchenwälder vorbei an Feuchtwiesen zum Vogelschutzgebiet am Borner See und weiter zum Laarer Bruch. Die naturbelassene Landschaft aus Mooren, Wiesen und Wäldern bietet seltenen Pflanzen- und Tierarten einen idealen Lebensraum.

Treffpunkt ist um 11 Uhr am Parkplatz des Café Restaurants Mülrather Hof, Am Hariksee in Schwalmtal. 

Die Teilnahme kostet 19 Euro für eine Person mit Hund und 28,50 Euro für zwei Personen mit Hund.

Anmeldungen sind unter der Telefonnummer 0221/47670981 oder per E-Mail an info@4PfotenTouren.de möglich.

Die Hunde können überwiegend frei laufen, im Naturschutzgebiet gilt Leinenpflicht.

www.npsn.de

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.