Der Naturpark Schwalm-Nette bietet am Sonntag, 3. Februar, eine Wanderung für Hund und Halter an.

Von 11 bis 15 Uhr begleitet Ursula Prigge von 4-Pfoten-Touren die Gruppe. Die Strecke führt durch eine vielseitige Landschaft im deutsch-niederländischen Grenzgebiet. Versteckte und sandige Pfade in großen Heideflächen führen zu Moorseen. Weiter geht es über Wiesen und Wälder in einer Terrassenlandschaft bis hin zu Feuchtgebieten und Sümpfen mit Wasserpfaden und -stegen. Soweit möglich, können die Hunde freilaufen. In Naturschutzgebieten gilt Leinenpflicht.

Treffpunkt ist am Parkplatz vom Café Restaurant Rijstal Venhof, Venhof 2 im niederländischen Herkenbosch.

Die Teilnahme kostet 19 Euro für eine Person mit Hund und 28,50 Euro für zwei Personen mit Hund.

Wer mitwandern möchte, kann sich unter der Telefonnummer 0221 / 47670981 anmelden.

www.npsn.de
 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.