In den vergangenen Monaten haben sich auffällig wenig Zugvögel an Futterstellen niedergelassen. Diese Beobachtung wird durch die Aktion „Stunde der Wintervögel“ flächendeckend bestätigt. An dieser Aktion nahmen rund 125.000 Vogelfreundinnen und Vogelfreunde teil.

https://www.nabu.de/news/2017/01/21917.html

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.