Event: „Vortrag: Naturschutz im Garten – Biologische Vielfalt im eigenen Grün”

Der Garten stellt in der Öffentlichkeit ein Aushängeschild dar. Gärten gibt es dafür in den unterschiedlichsten Ausprägungen: pflegeleicht, modern, steinig, romantisch oder ertragreich. Der Garten ist aber auch in einer sehr nutzungsgeprägten Landschaft ein möglicher Rückzugsort für viele heimische Tier- und Pflanzenarten. Die Freude, im eigenen Garten Vögel, Schmetterlinge, Eidechsen oder Wildbienen zu beherbergen, ist für viele Menschen Anreiz geworden, sich mit den Aspekten des Naturgartens zu beschäftigen. Im Vortrag werden die wichtigsten Grundlagen erklärt. Hauptaugenmerk liegt auf den notwendigen Strukturen, um die Lebensraumansprüche und notwendigen ökologischen Netzwerke für unsere heimische Natur nachzubilden und so möglichst vielen Arten eine Heimat geben zu können.
Treffpunkt: Seminargebäude im Haus der Natur, Naturschutzzentrum Obere Donau
Referent: Carsten Weber
Anmeldung bis 20. April beim Haus der Natur, siehe Event-Kontakt

Event-Termin: Freitag, 22.04.2022 - 19:00 Uhr
Event-Dauer: keine Angabe
Event-Ort: Wolterstraße 16
D 88631 Beuron
(Baden-Württemberg)
Koordinaten: keine Angaben
Teilnehmerzahl:
Event-Preis: 5,- € pro Person
Event-Buchung:

Event-Kontakt

Herr Carsten Weber
+49 (0)7466-9280-0

Event-Veranstalter

Naturparkverein Obere Donau
Wolterstraße 16
88631 Beuron
Veranstalter-Homepage

Pin It on Pinterest