Freitagnacht um kurz vor Mitternacht kann in Deutschland, je nach Wetterlage, wieder mal der berüchtigte „Blutmond“ betrachtet werden. Der Mond hat zu dieser Zeit viele Namen: Blutmond, Schneemond, schwarzer Mond – Was steckt hinter diesem Naturphänomen?

https://www.welt.de/wissenschaft/article161960015/Was-steckt-hinter-dem-Schneemond-Spektakel.html

Handyvideos, DNA an einem toten Schaf und eine Fotofalle. Das alles klingt nach einem Krimi und der Täter scheint der Wolf zu sein. Im Jahr 2016 gab es 8 bestätigte Nachweise in NRW. Fachleute halten es für wahrscheinlich, dass in den nächsten Wochen wieder junge Wölfe durch NRW streifen.

https://www.aachener-zeitung.de/lokales/region/kommt-der-wolf-zurueck-nach-nrw-1.1551391